24. Klavierfrühling



Pianistische Artenvielfalt

24. Deutschlandsberger Klavierfrühling 2018

Knapp vor dem „Silbernen“ beweist der Klavierfrühling erneut seine literarische und personale Vielfältigkeit im Sinne von pianistischer Artenvielfalt. So wird die aus Monaco stammende, von Fürstin Gracia Patricia geförderte Shani Diluca am 8. April als Duopartnerin des Cellisten Valentin Erben und am 12. Juli auch als Solistin debütieren. Ihre Eltern stammen aus Sri Lanka! Elisabeth Leonskaja, die den Deutschlandsberger Kulturjahreslauf mit 80 Konzerten gestaltet und beglückt hat, eröffnet die Festivalsaison am 11. Februar mit Werken von Mozart und Schumann. Dreimal, nämlich am 18.Februar., am 11.März. und am 26.Mai, wird das Wiener Altenberg Trio gastieren und dabei eine absolute Neuigkeit vorstellen: ein Klaviertrio von Leonard Bernstein!
Im vergangenen Jahr waren erstmals die Pianistin Janina Fialkowska und ihr russischer Kollege Yevgeny Sudbin in Deutschlandsberg. Sie zeigen prompte Anhänglichkeit und kommen erneut in die Musikschule (29.4., bzw. 4.3.). Beständigkeit über viele Jahre kennzeichnet auch die Klavierfrühlings-Biographien von Till Fellner (21.5.) und Herbert Schuch, der 2018 eine Gesamtdarstellung der 32 Beethoven-Sonaten in Angriff nehmen wird (3.6.). Die Klavierenthusiasten haben aber auch Gelegenheit, weitere neue Klavierpersönlichkeiten kennenzulernen: So am 10. Juni den deutschen „Haydn-Kenner“ Markus Becker und am 1. Juli den 20jährigen Kroaten Ivan Krpan, der im vergangenen Jahr in Bozen den Busoni-Wettbewerb gewonnen hat. Als Debütant wird am 6. Mai auch der junge deutsche Pianist Florian Glemser zu hören sein, nicht anders als die aus Bruck an der Mur stammende Mezzosopranistin Ida Aldrian, an deren Seite Helmut Deutsch für erfahrene klavieristische Liedpartnerschaft bürgt (21.4.).
Mit einem Gastkonzert des Sinfonieorchester des Johann-Joseph-Fux- Konservatoriums Graz gewinnt am 19. Juni der Klavierfrühling zwei Tage vor Jahreszeitende an instrumentaler Philharmonie. Im Programm ein pointierter Bezug zum Aufführungsort: Hans Werner Henzes „Deutschlandsberger Mohrentänze“.


Sonntag, 11. Februar 2018 18:00

Elisabeth Leonskaja - Klavier


Wolfgang Amadeus Mozart
- Sonate A-Dur KV 331
Robert Schumann
- Sonate fis-Moll op. 11
Wolfgang Amadeus Mozart
- Sonate B-Dur KV 333
Robert Schumann
- Symphonische Etüden op. 13
>>> mehr

Sonntag, 04. März 2018 18:00

Yevgeny Sudbin - Klavier


Joseph Haydn
- Sonate h-Moll Hob. XVI:32
Ludwig van Beethoven
- Sechs Bagatellen op. 126
Domenico Scarlatti
- Sonate f-Moll K 466
- Sonate G-Dur K 455
Alexander Skrjabin (1871 – 1915)
- Nocturne für die linke Hand op. 9 Nr. 2
- Sonate Nr. 5 op. 53
- Mazurka
Camille Saint-Saens/Yevgeny Sudbin
Danse Macabre (basierend auf Arrangements von F. Liszt und V. Horowitz)
>>> mehr

Sonntag, 08. April 2018 18:00

Valentin Erben - Violoncello / Shani Diluka - Klavier


Johannes Brahms
- Sonate e-Moll op. 38
- Sonate D-Dur op. 78
- Sonate F-Dur op. 99
>>> mehr

Samstag, 21. April 2018 18:00

Ida Aldrian - Mezzosopran / Helmut Deutsch - Klavier


Franz Schubert
- 6 Lieder
Alexander von Zemlinsky
- Maeterlinck-Lieder op. 13
Richard Strauss
- Fünf Lieder op. 15
Joseph Marx
- Fünf Lieder aus „Italienisches Liederbuch“
Erich Wolfgang Korngold
- Fünf Lieder op. 38
>>> mehr

Sonntag, 29. April 2018 18:00

Janina Fialkowska - Klavier


Wolfgang Amadeus Mozart
Frédéric Chopin
Germaine Tailleferre
Gabriel Fauré
Francis Poulenc
Claude Debussy
Maurice Ravel


>>> mehr

Sonntag, 06. Mai 2018 18:00

Florian Glemser - Klavier


Ludwig van Beethoven
- Eroica-Variationen Es-Dur op. 35
Claude Debussy
- „Cloches à travers les feuilles (Images II/1)
- „Et la lune descend sur le temple qui fut“ (Images II/2)
- „Poissons d’or“ (Images Buch II/3)
Alexander Skjabin
- Préludes op. 11
Johannes Brahms
- Klavierstücke op. 119

>>> mehr

Montag, 21. Mai 2018 18:00

Till Fellner - Klavier


Franz Schubert
- Sechs Moments musicaux D 780
- Fantasie C-Dur D 760 „Wandererfantasie“
- Sonate C-Dur D 840
- Sonate a-Moll D 784
>>> mehr

Sonntag, 03. Juni 2018 18:00

Herbert Schuch - Klavier


Ludwig van Beethoven
- Sonate g-Moll op. 49/1
- Sonate G-Dur op. 49/2
- Sonate e-Moll op. 90
- Sonate B-Dur op. 106 „Große Sonate für das Hammerklavier“
>>> mehr

Sonntag, 10. Juni 2018 18:00

Markus Becker - Klavier


Joseph Haydn
- Sonate As-Dur Hob. XVI:46
Robert Schumann
- Humoreske op. 20
Joseph Haydn
- Sonate e-Moll Hob. XVI:34
Johannes Brahms
- Sonate fis-Moll op. 2

>>> mehr

Dienstag, 19. Juni 2018 19:30

Sinfonieorchester des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums Graz


Dirigent: Thomas Platzgummer

Johannes Brahms
- Akademische Festouvertüre c-Moll op. 80
Hans Werner Henze
- Zwei Deutschlandsberger Mohrentänze
Modest Mussorgsky / Maurice Ravel
- Bilder einer Ausstellung

>>> mehr

Sonntag, 01. Juli 2018 18:00

Ivan Krpan - Klavier


Robert Schumann
- Arabesque op. 18
- Fantasie C-Dur op. 17
Frédéric Chopin
- 24 Préludes op. 28
>>> mehr

Donnerstag, 12. Juli 2018 18:00

Shani Diluka - Klavier


Robert Schumann
- Arabesque op. 18
Ludwig van Beethoven
- Sonate f-Moll op. 57 „Appassionata“
Franz Schubert
- Sonate B-Dur D 960

>>> mehr