Zyklus 2017/18



Altenberg Trio Wien - Zyklus 2017/18

Christopher Hinterhuber – Klavier
Amiram Ganz – Violine
Christoph Stradner – Violoncello


„Der Spiegel mit drei Gesichtern“

So lautet der Titel des zweiten Klaviertrios der russisch-amerikanischen Komponistin Lera Auerbach - das ist nicht nur ein sehr treffender Titel für dieses spezielle Werk, sondern vielleicht auch für die gesamte Gattung: ein Ensemble mit drei sehr individuellen Gesichtern und Klangfarben.
Unsere Reise startet von Wien nach Prag, wo Dvorák 1883 das symphonischste und dramatischste seiner vier Klaviertrios schrieb. Daran knüpfen im nächsten Programm Beethovens originelle Kakadu-Variationen über Wenzel Müllers Singspiel „Die Schwestern von Prag“ an, Lera Auerbachs Triptych - The Mirror with Three Faces (2012) lotet dann wirklich alle dynamischen Möglichkeiten des Klaviertrios aus.
Die Achse Russland-Amerika ist mit den beiden Trios von Leonard Bernstein und Mieczysław Weinberg vertreten, im Falle des Schostakowitsch-Freundes Weinberg gab es ja in den letzten 15 Jahren eine veritable Wiederentdeckung und Renaissance.
Eine der tragenden Säulen des Zyklus ist Schubert mit den beiden die Form in jeder Hinsicht sprengenden Trios op. 99 und op. 100 und seinem zurecht so populären Forellenquintett.
Die andere Konstante ist Beethoven „revisited“ - nach der intensiven Beschäftigung mit sämtlichen Beethoven-Trios vor einigen Jahren konzentrieren wir uns diesmal auf die mittleren und späteren Werke ab op. 70.
Schliesslich kehren wir im letzten Konzert mit Werner Pirchners „Heimat“ wieder nach Österreich zurück - einem Werk, das auch 25 Jahre nach seiner Erstaufführung durch das Altenberg Trio durch seine Authentizität, Originalität und Unmittelbarkeit begeistert.

Ihr Altenberg Trio


Das Altenberg Trio Wien ist Trio in Residence der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, für die es alljährlich einen Konzertzyklus im Brahms-Saal des Wiener Musikvereins gestaltet, der in ununterbrochener Folge auch in Deutschlandsberg zu hören ist.


Sonntag, 24. September 2017 18:00

Altenberg Trio Wien


Ludwig van Beethoven
- Trio Es-Dur op. 70 Nr. 2
Bohuslav Martinu
- 5 pièces brèves
Antonin Dvorák
- Trio Nr. 3 f-Moll op. 65
>>> mehr

Sonntag, 29. Oktober 2017 18:00

Altenberg Trio Wien


Ludwig van Beethoven
- Introduzione und 10 Variationen über Wenzel Müllers Lied „Ich bin der Schneider Kakadu“ op. 121a
Lera Auerbach
- Klaviertrio Nr. 2 „Triptych – The Mirror with Three Faces“
Franz Schubert
- Trio B-Dur D 898
>>> mehr

Sonntag, 18. Februar 2018 18:00

Altenberg Trio Wien


Felix Mendelssohn-Bartholdy
- Trio Nr. 1 d-Moll op. 49
Leonard Bernstein
- Klaviertrio
Franz Schubert
- Trio Es-Dur D 929

>>> mehr

Sonntag, 11. März 2018 18:00

Altenberg Trio Wien


Robert Schumann
- Fantasiestücke op. 88
Mieczyslaw Weinberg
- Klaviertrio op. 24
Ludwig van Beethoven
- Trio B-Dur op. 97 „Erzherzogtrio“

>>> mehr

Sonntag, 27. Mai 2018 18:00

Altenberg Trio Wien / Herbert Kefer - Viola / Alois Posch - Kontrabass


Ludwig van Beethoven
- Trio D-Dur op. 70/1 „Geistertrio“
Werner Pirchner
- „Heimat?“
Franz Schubert
- Forellenquintett D 664

>>> mehr