Raphalea Gromes - Violoncello / Reinhard Latzko - Violoncello / Julian Riem - Klavier


Musikschule Deutschlandsberg
Samstag, 02. November 2019 18:00
Konzerte 2019/2020

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 ÔÇô 1847)
- Variations concertantes op.17 (Julian Riem & Reinhard Latzko)
- Sonate Nr. 2 D-Dur op. 58 (Raphaela Gromes & Julian Riem)
Jacques Offenbach (1819 - 1880)
- Duo f├╝r 2 Celli Nr. 3 op. 54 (Raphaela Gromes & Reinhard Latzko)
- Rêverie au bord de la mer (Raphaela Gromes & Julian Riem)
- Danse Boh├ęmienne op. 28


ÔÇ×Die junge M├╝nchnerin Raphaela Gromes ist zweifellos eine fantastische hoch-virtuose Cellistin. Aber da ist noch mehr, da ist eine gewisse Magie, die das Publikum sofort verf├╝hrt. Man ist ├╝berw├Ąltigt von dieser unb├Ąndigen Spiellust. Ein Gewinn f├╝r die Musikwelt.ÔÇť (Wilhelm Sinkowicz, Presse 7.3.2018)
Nach Hamburg und M├╝nchen studiert Raphaela Gromes nun bei Reinhard Latzko an der Musikuniversit├Ąt Wien. Mit ihrem festen Duopartner Julian Riem konzertiert sie im In- und Ausland.

Julian Riem schloss sein Studium bei Rudolf Buchbinder in Basel mit Auszeichnung ab. Als Solist und Kammermusiker konzertiert er in Europa, Japan und den USA.


Programm├Ąnderung vorbehalten