Herbert Schuch & Gülru Ensari - Klavier


Musikschule Deutschlandsberg
Samstag, 04. November 2017 18:00
Konzerte 2017/18

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
- Sonate C-Dur KV 521
- Larghetto und Allegro für 2 Klaviere
Özkan Manav (*1967)
- Iki anadolu ezgisi (2 anatolische Melodien)
Franz Schubert (1797 – 1828)
- Grand Duo C-Dur D 821

Es ist wohl kein Zufall, dass die Mitglieder der besten Klavierduos Ehepaare sind. Der deutsche Pianist Herbert Schuch gilt als einer der interessantesten Musiker seiner Generation. Dessen internationale Karriere mit dem spektakulären Triumph bei drei der bedeutendsten Wettbewerbe begann. (Cassagrande-Wettbewerb Terni/Italien, London Internatinal Piano Competition, Internationaler Beethoven-Klavierwettbewerb Wien) Trotz seiner sehr erfolgreichen Solokarriere widmet er sich intensiv diesem Genre.

Gülru Ensari gehört zu den erfolgreichsten jungen türkischen Pianisten und hat sich mit ungewöhnlichen Konzertprogrammen als Solistin und Kammermusikerin einen Namen gemacht. Sie erhielt zahlreiche nationale und internationale Preise und konzertiert in Europa und den USA. In der Saison 2013/14 debütierte sie beim Istanbul Festival und in der Tonhalle Zürich. Gülru Ensari konzertiert mit führenden Nationalorchestern der Türkei.