QUADRIGA CONSORT


Schloß Frauenthal
Freitag, 30. September 2016 18:00
Konzerte 2016/2017

Quadriga Consort_Nikolaus Newerkla – Cembalo, Vibrandoneon,Arrangement, Leitung
Ulrike Tropper – Gesang
Karin Silldorff – Blockflöten
Angelika Huemer – Blockflöten, Viola da Gamba
Dominika Teufel – Viola da Gamba
Philipp Comploi – Basse de Violon, Barockcello
Laurenz Schiffermüller – Percussionsinstrumente

Als 2001 die vier Musiker Angelika Huemer, Karin Silldorff, Nikolaus Newerkla und Peter Trefflinger während ihrer Studien in Graz beschlossen, ein Ensemble zu gründen, konnten sie noch nicht ahnen, welche aufregenden Wege das Quadriaga Consort in den nächsten Jahren vor sich hatte. Sie hatten sich zusammen gefunden, frühbarocke Kammermusik zu interpretieren. Die erste CD „GROUND“ erschien.
Nun entstand der Wunsch, das Repertoire des Ensembles zu erweitern und mit eigenen Arrangements britischer Folksongs frischen Wind in die ALTEMUSIK-SZENE zu bringen. Ein neuer Sound entstand durch die Hinzunahme zusätzlicher Instrumente und damit neuer Mitglieder. Neue Arrangements entstanden.
2006 erschien „By Yon Bonnie Banks“ (ORF Edition Alte Musik). 2009 veröffentlichte das Ensemble eine Live-DVD. Bald darauf erschien die CD „Ships Ahoy ! Songs of Wind, Water and Tide“ in der renommierten weißen Serie des französischen Labels Alpha.
Nach dem Abschied von Peter Trefflinger übernahm Phillipp Comploi die Aufgabe des Bassisten. Mit Ulrike Tropper, der neuen famosen Stimme, haben sich die populären Alte-Musik-Rebellen ins eigene Archiv begeben. Dabei ist ein begeisterndes BestOf-Programm mit den meistbeklatschten Songs und Tunes des letzten Jahrzehnts entstanden. Die be- liebtesten und emotionalsten Stücke bieten viel Raum für Spielfreude und Improvisation.