Altenberg Trio Wien / Simone Jandl - Viola


Musikschule Deutschlandsberg
Sonntag, 01. Mai 2016 18:00
22. Klavierfrühling 2016

Antonín Dvorák (1841 – 1904)
- Klaviertrio B-Dur op. 21
Fazil Say (*1970)
- Space Jump (2013)
Johannes Brahms (1833 – 1897)
- Klavierquartett g-Moll op. 25

Simone Jandl studierte bei Tabea Zimmermann in Berlin, wo sie 2011 das Konzertexamen mit Auszeichnung abschloss. Daneben studierte sie bei Walter Lévin ((LaSalle Quartett) und Hatto Beyerle in Basel und bei Volker Jacobsen in Berlin. Zu Simone Jandls Kammermusikpartnern gehören Martha Argerich, Andras Schiff u. a. Im März 2012 sprang sie für eine Italien-Tournee beim Amaryllis Quartett ein. Claudio Abbado verlieh ihr 2004 den Preis der Kythera-Stiftung. Weitere Preise folgten. Simone Jandl ist Mitglied des Ensembles Spira mirabilis und des Chamber Orchestra of Europe und ist regelmäßig Gast im Lucerne Festival Orchestra.