Mark Padmore - Tenor / Andrew West - Klavier


La├čnitzhaus
Freitag, 09. Mai 2014 19:30
20. Klavierfr├╝hling 2014

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
- An die ferne Geliebte op. 98
Harrison Birtwistle (*1934)
- Songs from the same earth (nach Texten von David Harsent)
Robert Schumann (1810 - 1856)
- Dichterliebe op. 48

 Mark Padmore - Tenor_<br />© Marco Borgreve Mark Padmore , geboren in London und aufgewachsen in Canterbury, begann seine musikalische Ausbildung an der Klarinette und schloss sein Gesangsstudium am KingÔÇÖs College in Cambridge mit Auszeichnung ab. Als Opern- und Konzerts├Ąnger ist er international gefragt, wobei insbesondere seine Interpretationen von Bachs Oratorienwerk als ma├čst├Ąblich hervorgehoben wurden.
Auf der Opernb├╝hne hat der Tenor mit namhaften Regisseuren gearbeitet und ist in Partien wie Tom Rakewell (The RakeÔÇÖs Progress), Jephta, Samson und Don Ottavio unter anderem am Th├ę├ótre de la Monnaie Br├╝ssel, an der Welsh und English National Opera sowie bei den Festspielen von Glyndebourne und Aix-en-Provence aufgetreten.
Regelm├Ą├čig zu h├Âren ist der K├╝nstler in der Londoner Wigmore Hall, wo er 2009/10 ┬╗Artist in Residence┬ź war und 2011/12 erneut alle drei Schubert-Zyklen interpretierte; mit Till Fellner am Klavier hat er diese auch im Theater an der Wien und in der Pariser Salle Gaveau gesungen.
Seine Aufnahmen wurden in der Fachpresse gl├Ąnzend besprochen und mit zahlreichen Preisen bedacht.

Änderung:
Aufgrund akuter physischer ├ťberlastung sieht sich der f├╝r diesen Konzertabend vorgesehene Pianist Till Fellner leider au├čerstande, Mark Padmore an diesem Liederabend zu begleiten.
Wir danken Andrew West f├╝r seine Bereitschaft, das Programm kurzfristig zu ├╝bernehmen.

Andrew West war zun├Ąchst Dozent f├╝r Englisch an der Universit├Ąt Cambridge, bevor er begann, Klavier und Komposition bei Christopher Elton und John Streets an der Royal Academy of Music zu studieren. 1990 gewann er den zweiten Preis im Klavierwettbewerb von Genf. Derzeit lehrt er an der Gesangsabteilung der Guildhall School of Music und unterrichtet Klavierbegleitung an der Royal Academy of Music.