Alexei Lubimov - Klavier


Musikschule Deutschlandsberg
Donnerstag, 21. März 2013 19:30
19. Klavierfrühling 2013

Claude Debussy (1862 – 1918)
- Préludes – Deuxieme Livre Nr. 1 – 6
Eric Satie (1866 – 1925)
- Ogives (1886)
Igor F. Strawinski (1882 – 1971)
- Sonate (1924)
John Cage (1912 – 1992)
- In a Landscape (1948)
Eric Satie
- Sports et Divertissements (1914)
John Cage
- 3 Stücke für präpariertes Klavier (1944)
Claude Debussy
- Préludes – Deuxieme Livre Nr. 7 – 12

Alexei Lubimov studierte in Moskau und war am Konservatorium Schüler des legendären Heinrich Neuhaus. Bereits als junger Pianist bewegte er sich zum Missfallen der sowjetischen Kulturbürokratie außerhalb der ausgetretenen Repertoirepfade und setzte sich für „westlich dekadente“ Musik von Schönberg, Webern, Ives u. a. ein. Außerdem spielte er auf Hammerklavieren und gründete zur Interpretation von Musik des 18. Jahrhunderts die Moskauer Kammerakademie.

Seit vielen Jahren fasziniert dieser ungewöhnlich vielseitige Künstler mit innovativen Programmkonzeptionen und versucht, die Aufmerksamkeit des Publikums auf noch immer unterschätze Komponisten wie Slvestrov, Denisov oder Cage zu lenken.