Corinna Kirchhoff - Rezitation / Elisabeth Leonskaja - Klavier


Laßnitzhaus
Sonntag, 10. April 2011 18:00
17. Klavierfrühling 2011

MELODRAMEN

Richard Strauss (1864 – 1949) / Alfred Lord Tennysson (1809 – 1892)


- Enoch Arden op. 38

Robert Schumann (1810 – 1856) / Friedrich Hebbel (1813 – 1863)


- Schön Hedwig op. 106
- Ballade vom Heideknaben op. 122 Nr. 1

Robert Schumann / Percy B. Shelley (1792 – 1822)

- Die Flüchtlinge op. 122 Nr. 2

Franz Liszt (1811 – 1886) / Nikolaus Lenau (1802 – 1850)


- Der traurige Mönch

Franz Liszt / G. A. Bürger (1747 – 1794)


- Lenore

Diese Kunstform, die Verbindung literarischer Texte mit Musik, war vor allem im 19. Jahrhundert populär. Die beiden Meisterinnen ihres Faches interpretieren Texte, zu denen Schumann, Liszt und Richard Strauss die Musik geschrieben haben.