Altenberg Trio - Sandra Cervik


Musikschule Deutschlandsberg
Sonntag, 13. J├Ąnner 2008 18:00
Altenberg Trio Zyklus 2007 / 08

Mitwirkend:
Sandra Cervik - Rezitation

Louis Ferdinand von Preu├čen (1772 ÔÇô 1806)
aus dem Trio Nr. 3, Es-Dur, op. 10:
1. Satz. Introduzione. Adagio cantabile - Molto allegro e con brio

Ludwig van Beethoven
Trio Nr. 3, c-moll, op. 1 Nr. 3

Ludwig van Beethoven
Trio Nr. 1, Es-Dur, op. 1 Nr. 1


Sandra Cervik ÔÇô Rezitation


wurde in Wien geboren. Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien bei Prof. Elfriede Ott (Abschluss 1990). Danach folgten Engagements an der Kammeroper Wien, im Theater in der Drachengasse, im Ensembletheater, im dietheater K├╝nstlerhaus und im ├ľsterreichischen Theater (Robert Quitta). Seit 1999 ist sie Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt und war hier bisher u. a. zu sehen als Donna Elvira in Don Juan oder Die Liebe zur Geometrie, Hippolyta in Ein Sommernachtstraum, Lady Chiltern in Ein idealer Gatte, Beatrice in Viel L├Ąrm um Nichts, Angie in Katzenzungen, Annie in Das einzig Wahre, Marie in Liliom, Sophie von Rappelkopf in Der Alpenk├Ânig und der Menschenfeind (Nestroy-Nominierung), Toinette in Der eingebildete Kranke und die Titelrolle in Minna von Barnhelm. In der Saison 2005/06 konnte man sie in Der Ignorant und der Wahnsinnige und Das vierte Gebot bewundern. Zuletzt war sie die Susanne in Der tolle Tag und Marie Weiler in "Mein Nestroy".